Animated Purple Gitter Skull -->

16 Januar 2020

Top Ten Thursday




Es ist wieder Zeit für den Top Ten Thursday bei der lieben Aleshanee von "Weltenwanderer".

Thema heute ist:

"10 Neuerscheinungen, auf die du dich in diesem Jahr freust." 


Bermuda von Thomas Finn, erscheint am: 01.02.
Nur knapp überleben der Biologe Alex Kirchner und die Umweltaktivistin Itzil Pérez ein Schiffsunglück mitten im Bermudadreieck. Zusammen mit einem Dutzend weiterer Überlebender werden sie am Strand einer Vulkaninsel angespült. Doch die vermeintliche Rettung erweist sich schnell als tödliche Falle: Auf der Insel funktionieren weder Handys noch Kompasse, Nahrungsmittel verrotten über Nacht auf geheimnisvolle Weise, und schon am ersten Morgen ist ein Mitglied der Gruppe unauffindbar – dafür führen breite Schleifspuren direkt in den Mangrovendschungel. Und das ist erst der Anfang …

--------------------------------------

 Marta schläft von Romy Hausmann, erscheint am: 24.04.
Es ist Jahre her, dass man Nadja für ein grausames Verbrechen verurteilt hat. Nach ihrer Haftentlassung wünscht sie sich nichts sehnlicher, als ein normales Leben zu führen. Doch dann geschieht ein Mord. Und den wollen die Täter ungeschehen machen. Oder jemanden finden, den man in einem Gerichtsverfahren rechtskräftig verurteilen kann. Ein abgelegenes Haus wird zum Schauplatz eines bizarren Spiels ? denn Nadjas Vergangenheit macht sie zum perfekten Opfer. Und zur perfekten Mörderin ... Ein tief unter die Haut gehender Psychothriller über Schuld, Vergeltung und die Frage, ob ein Täter je wieder frei sein kann.

-------------------------------------- 

Die Frequenz des Todes - Auris - von Vincent Kliesch, erscheint am: 04.05.
»Hilfe, mein Baby ist weg! Hier ist nur Blut …« Nach kurzen Kampfgeräuschen bricht der
panische Notruf einer Mutter plötzlich ab. Wenn jemand aus diesem Tonfragment Rückschlüsse zur Rettung des Babys ziehen kann, dann der forensische Phonetiker Matthias Hegel – den einige noch immer für einen Mörder halten. Mit einer elektronischen Fußfessel wird er in Hausarrest entlassen, um seine Gerätschaften nutzen zu können. Doch Hegel benötigt Augen und Ohren außerhalb seines Hauses – und des Polizeiapparats: Mithilfe von Informationshäppchen über das Schicksal ihres verschwundenen Bruders spannt er erneut Crime-Podcasterin Jula für sich ein. Was die junge Frau in tödliche Gefahr bringt …

--------------------------------------  

 Der Fahrer von Andreas Winkelmann, erscheint am: 16.06.
Du hattest einen höllischen Tag und einen Gin Tonic zu viel. Das Auto kannst du nicht mehr nehmen. Zum Glück gibt es MyDriver, die App, mit der man jederzeit ein Auto samt Fahrer bestellen kann. Aber du kommst nie zu Hause an… Überall in der Stadt verschwinden junge Frauen. Kommissar Jens Kerner und seine Kollegin Rebecca Oswald ermitteln fieberhaft - obwohl beide mit privaten Herausforderungen kämpfen. Jens wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert, und Rebecca versucht erfolglos, ihn in die Gegenwart - und zu sich - zu ziehen. Dann verschwindet eine Fahrerin von MyDriver - auf dem Wagen steht in Leuchtschrift: #findemich ...

-------------------------------------- 
 
  Devolution von Max Brooks, erscheint am: 17.08.
 In den Bergen, am Fuße eines Vulkans, liegt Greenloop, eine exklusive Gemeinschaft von Aussteigern. Ein Idyll in der Wildnis, in dem Katherine und Dan auf eine neue Heimat unter Gleichgesinnten hoffen – und auf einen Neuanfang für ihre Ehe. Doch dann bricht der Vulkan aus, und Greenloop ist von der Außenwelt abgeschnitten. Tag für Tag wird die Lage in der Siedlung angespannter – und nachts hören sie die Schreie. In den Wäldern reißen gnadenlose Jäger ihre Beute, hochentwickelte affenähnliche Kreaturen, getrieben vom Instinkt zu überleben. Und jede Nacht kommen die Schreie näher ...

 --------------------------------------  

Die Chroniken von Alice - Finsternis im Wunderland - von Christina Henry, erscheint am: 16.03.
Seit zehn Jahren ist Alice in einem düsteren Hospital gefangen. Alle halten sie für verrückt, während sie selbst sich an nichts erinnert. Weder, warum sie sich an diesem grausamen Ort befindet, noch, warum sie jede Nacht Albträume von einem Mann mit Kaninchenohren quälen. Als ein Feuer im Hospital ausbricht, gelingt Alice endlich die Flucht. An ihrer Seite ist ihr einziger Freund: Hatcher, der geisteskranke Axtmörder aus der Nachbarzelle. Doch nicht nur Alice und Hatcher sind frei. Ein dunkles Wesen, das in den Tiefen des Irrenhauses eingesperrt war, ist ebenfalls entkommen und jagt die beiden. Erst wenn Alice dieses Ungeheuer besiegt, wird sie die Wahrheit über sich herausfinden – und was das weiße Kaninchen ihr angetan hat …

 -------------------------------------- 

Echo von Thomas Olde Heuvelt, erscheint am 14.09.
Eigentlich sollte es eine ganz gewöhnliche Bergtour werden, als Nick mit seinem Kletterpartner Augustin zum Mont Maudit in den Schweizer Alpen aufbricht. Doch dann kommt es unterwegs zu einem tragischen Unfall: Augustin stürzt in eine Gletscherspalte, Nick wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert – er wird für immer schwer entstellt sein. Sam, Nicks Lebensgefährte, ist zunächst nur froh, dass sein Freund überlebt hat, aber dann passieren immer mysteriösere Dinge in Nicks Umfeld. Auch Nick selbst verhält sich immer seltsamer, und schon bald wird Sam klar, dass Nick etwas vom Mont Maudit mitgebracht hat. Etwas Böses .

 --------------------------------------

Vortex von Anna Benning, erscheint am: 04.03.
Der Tag, an dem der erste Vortex über unsere Welt zog, veränderte alles. Der Energiewirbel veränderte unsere Länder. Unsere Meere. Und er veränderte uns.
Er weckte Kräfte, die es nicht geben sollte. Kräfte des Feuers, der Erde, der Luft und des Wassers.
Unsere Welt ist heute eine andere. Doch die Vortexe sind geblieben.
Ich lernte, in ihren Wirbeln zu laufen. Ich lernte, ihre Kräfte zu meinen Kräften zu machen. Doch ich wusste nicht, welche Macht ich da entfachte. Bis ich ihn traf. Und sich alles, aber auch alles veränderte.

 --------------------------------------

Niemandsstadt von Tobias Goldfarb, erscheint am: 14.02.
In der Niemandsstadt gibt es alles, was man sich in der Wirklichkeit erträumt. Drachen ziehen durch die Wolken, Statuen zwinkern einem freundlich zu. Gleich drei Sonnen wärmen Gesicht und Rücken. Räume entstehen immer dann, wenn man sie braucht. Hier fühlt sich Josefine wohl. Doch diese Stadt, ihre Geschöpfe und ihr Zauber sind in Gefahr. Bedroht von spionierenden Crowbots, von Magie raubenden Maschinen, von einer weiten, weißen Leere. Ausgerechnet Josefine soll eingreifen – aber wie bekämpft man einen Gegner, der nicht existiert?

 --------------------------------------

Ada (1) - Die vergessenen Kreaturen - von Miriam Rademacher, erscheint am: 31.01.
Hörst du es? Das Knacken und Rascheln in der Dunkelheit, das einsetzt, sobald du das Licht gelöscht hast? Rede dir ein, dass es ganz harmlos ist, doch Ada weiß es besser.
Denn vor vierzig Jahren, als dem Kindermädchen einer ihrer Schützlinge abhandenkam, ist sie ihnen begegnet: den vergessenen Kreaturen, die zwischen den Wänden lauern.
Ausgerechnet in dem Haus, in dem das Unglück damals geschah, verschwindet jetzt erneut ein kleiner Junge, und dieses Mal will Ada bis an ihre Grenzen gehen, um das Kind zu retten. Doch manche Geheimnisse sträuben sich dagegen, gänzlich gelüftet zu werden.
 


Die Liste könnte ich jetzt endlos weiterführen ;-) Auf welche Bücher freut ihr euch in diesem Jahr? Wenn ihr ein Kommentar da lasst, komme ich gerne zum Gegenbesuch auf eurem Blog vorbei.

Liebe Grüße
Sabine 

Kommentare:

  1. Hallo Sabine!

    Eine sehr interessante Liste! Mich hat ja gewundert, dass ich bisher noch bei keinem "Die Chroniken von Alice" oder "Ada" gesehen hab! Ersteres hab ich selber nicht genannt weil ich noch unsicher bin - es ist halt wieder ein Reihenauftakt und da warte ich lieber ab. Bei Ada möchte ich dagegen erst schauen wie die ersten Meinungen dazu ausfallen.

    Von Thomas Finn kenne ich bisher noch nichts, aber da ist grade "Weißer Schrecken" eingezogen von ihm. Falls mir das gut gefällt, werde ich sicher nach weiteren Büchern von ihm stöbern :)

    "Devolution" und "Echo" waren mir total neu, bzw. hab bis heute noch nichts davon gehört! Grade Echo interessiert mich, weil mir auch "Hex" von dem Autor richtig gut gefallen hat. Das ist auch direkt auf meiner Wunschliste gelandet :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Ich bin heute zum ersten Mal bei den TTT dabei und wir haben sogar eine Gemeinsamkeit: Marta schläft
    Hier findest du meine Wunschbücher für 2020:
    https://martinasbuchwelten.blogspot.com/2020/01/ttt-451-10-neuerscheinungen-auf-die-du.html
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine, :)
    Finsternis im Wunderland habe ich eben schon gesehen und fand es spannend, allerdings klingt es auch etwas gruselig.^^
    Die Frequenz des Todes ist scheinbar eine Fortsetzung? Zumindest gab es doch schon mal ein Buch mit dem forensischen Phonetiker oder? Ich finde, das klingt auch sehr spannend. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      auf "Finsternis im Wunderland" bin ich sehr gespannt und gruselig ist ja immer gut ;-)

      Ja, "Die Frequenz des Todes" ist eine Fortsetzung. Band 1, "Auris" hat mich zwar nicht umgehauen, aber ich möchte der Reihe gerne noch eine Chance geben.

      Liebe Grüße

      Sabine

      Löschen
  4. Hallo Sabine :)
    Du triffst hier eher das Genre, in dem ich mich wohl fühle.
    Bereits bei Zeit für neue Genres entdeckt, freue ich mich nun riesig auf ECHO. Nach Hex, Hex bin ich da sehr gespannt drauf.

    Aber auch auf Ada hast du mich nun echt neugierig gemacht. Klingt super und ich glaube ich muss wissen, was das für Kreaturen sind ;)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hey Sabine
    Wir haben nix gemeinsam. Deine Bücher gehören nicht zu meine Genren.


    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabine,

    "Devolution" und "Echo" habe ich auch auf meiner Liste. Besonders auf "Echo" freue ich mich total, ich mag den Autor total gern.

    "Ada. Die vergessenen Kreaturen" habe ich ebenfalls im Blick - genauso wie "Bermuda". 2020 hat doch einiges an interessanten Büchern zu bieten.

    "Die Chroniken von Alice" ist mir ebenfalls aufgefallen. Hier werde ich wohl erste Rezensionen abwarten, bin mir noch etwas unsicher.

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, woww, die Chroniken von Alice hören sich ja spannendn an, davon hatte ich noch nichts gehört und gesehen. Normalerweise meide ich Krimis und Thriller außer cosy Krimis aber es gibt ja immer Ausnahmen von der Regel. schönen Sonntag. LG Petra

    AntwortenLöschen

Animated Purple Gitter Skull Animated Purple Gitter Skull Animated Blinking Gingerbread Man Bloody KnifeBloody KnifeBloody KnifeBloody KnifeJack Skellington - Diagonal ResizeJack Skellington - Diagonal Resize