Animated Purple Gitter Skull -->

29 März 2021

Kurzmeinung: 54 Minuten




Verlag: Fischer KJB

Autorin: Marieke Nijkamp

Erschienen am: 22.05.2019

Seiten: 329

Genre: Jugendbuch ab 14 Jahren





Klappentext


Es passiert nicht viel im verschlafenen Opportunity, Alabama. Wie immer zum neuen Halbjahr hält die Direktorin in der Aula der Highschool ihre Begrüßungsrede. Es ist dieselbe Ansprache wie in jedem Halbjahr, und wie immer ist sie um exakt zehn Uhr zu Ende. Aber heute ist alles anders.


Als Schüler und Lehrer die Aula verlassen wollen, kann man die Türen nicht mehr öffnen. Einer beginnt zu schießen. Tyler greift seine Schule an und macht alle fertig, die ihm unrecht getan haben.


Cover: 4/6

Schreibstil: 4/6

Handlung: 3/6

Charaktere: 3/6

Spannung: 3/6

Fesselnd: 4/6


Fazit

Schon gleich zu Beginn des Buches fand ich den Aufbau etwas zu verworren. Schnell wurde unter den vier Hauptprotagonisten hin- und hergesprungen und mir war lange nicht klar, wer mit wem in welcher Beziehung steht. Das erfährt man alles im Laufe des Buches und in ständig anhaltenden Rückblicken. Damit hat die Autorin wahrscheinlich versucht die Geschichte spannend zu gestalten, mir hat das allerdings nicht so gut gefallen. Auch zu den Protagonisten konnte ich fast keine emotionale Verbindung herstellen und das obwohl versucht wird dem Leser vor allem die Hauptcharaktere näher zu bringen. Vom Thema her fand ich das Buch sehr interessant, aber grade weil es so ein wichtiges Thema ist fand ich es teilweise etwas zu oberflächlich, da hat mir etwas die Tiefe gefehlt. Daher konnte mich das Buch insgesamt leider nicht so ganz überzeugen.


3/6


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Animated Purple Gitter Skull Animated Purple Gitter Skull Animated Blinking Gingerbread Man Bloody KnifeBloody KnifeBloody KnifeBloody KnifeJack Skellington - Diagonal ResizeJack Skellington - Diagonal Resize